Loading
Mai 3, 2015

Nicht mehr im Nirgendwo: NOWHERESTORE Re-Opening

Wenn irgendwer die Innsbrucker Szene begleitet und mitbestimmt, dann ist das NOWHERE – sei es mit der Mode oder den Events (NOWHERETRAX), wer Geschmack zeigen will, der ist dabei. Doch gestern war es nicht irgendeine Veranstaltung, sondern der NOWHERESTORE öffnete seine Türen in der neuen Location in der Innsbrucker Innenstadt. Geschmust und getanzt und vor allem geshoppt, wird ab sofort nicht mehr am Wiltener Platzl, sondern zentral in der Anichstraße 20.

Kitschick Nowherestore Innsbruck

Man könnte sagen, das Label wird erwachsen und so auch seine Location. Der lichtdurchflutete, riesige Raum ist auf zwei Ebenen unterteilt. Eine Treppe führt vom Eingangsbereich, wo sich hauptsächlich die Vintage-Sachen befinden, in einen Halbstock. Dort reiht sich ein cooles Label an das Nächste. Brands wie American Apparel, Cheap Monday, Lazy Oaf oder auch Kreationen lokaler Designer, wie stilrausch liegen und hängen nebeneinander. Die heimelige Atmosphäre wird vom zentralen Tresen aka. Bar aka. Kasse unterstrichen. Die Turntables gegenüber lassen schon erahnen, was sich zukünftig in der Anichstraße 20 abspielen wird.

Wer gestern noch keine Zeit hatte, vorbeizuschauen, sollte das unbedingt nachholen! Lahme Ausreden wegen des weiten Weges gibt es jetzt schließlich nicht mehr ;)

P.S. Wir hoffen die GewinnerInnen unserer Gutscheine hatten viel Freude beim Shoppen. Thanx @Laurin!

Kitschick Nowherestore Innsbruck

Kitschick Nowherestore Innsbruck

Kitschick Nowherestore Innsbruck

 

Kitschick Nowherestore Innsbruck

Kitschick Nowherestore Innsbruck

Kitschick Nowherestore Innsbruck

Kitschick Nowherestore Innsbruck

Kitschick Nowherestore Innsbruck

Kitschick Nowherestore Innsbruck

 

Comments (1)

Leave a comment