Loading
Jan 17, 2016

#buylocal | X-DOUBLE

Mit zarten 15 war ich ein Skatergirl – ich konnte zwar kein Brett fahren, modetechnisch war ich aber ziemlich dabei: weite Hosen, Skateshoes, Bandanas und Burton-Shirts an. Na gut, immerhin war ich da noch in meiner Hochphase als mittelmäßige Snowboarderin und Hackysack-Amateur. Nichtsdestotrotz muss man nicht zu 100% den Lifestyle eines Profiskaters führen, um bei Mode von Roxy, Billabong, Emerica, Burton et cetera große Augen zu bekommen. Nachdem auch meine legendäre Snowboardkarriere beendet war, waren für mich Besuche in den diversen Skate-Shops in Innsbruck auch aus. Lange hat es gedauert, um zu realisieren, dass es dort (meistens) mehr gibt, als bloße “Brettl’n” und Kleidung für die spezielle Zielgruppe. Was macht man als #wiltenlove Jünger? Man schaut ins X-Double. Dort habe ich nicht nur zuletzt zum Fotos machen die schnieke Sneaker-Wand bestaunt, mich nicht für eine Freitag Tasche entscheiden können und in der Girl’s Corner in die Derbe Raincoats verliebt. Ganz großartig ist übrigens auch die Local Brand Corner, in der die X-Double Crew die Liebe zu (Jung-)Designern aus der Heimat teilt – auch die Kitschick Straight Outta Shirts findet ihr dort! Die schon erwähnte Sneaker-Wand lässt die Herzen der Sneakerfreaks höher schlagen! Ein ganzer Raum voller schöner Schuhe, Adidas, Nike, Asics, New Balance; was das Herz begehrt. Und weil wir alle #buylocal lieben, kann man Zalandomazonundwiesiealleheißen mal ruhig eine Ruhepause gönnen. Kann man eigentich generell, ich bin mir nämlich zu 100% sicher, dass man nicht alles braucht, was man in Innsbruck nicht findet ;)

 

Leopoldstr. 32

Mo-Fr 10:00 – 18:00

Sa 10:00 – 17:00

 

kitschick_innsbruck_xdouble_skatewear6

kitschick_innsbruck_xdouble_skatewear8

kitschick_innsbruck_xdouble_skatewear1

kitschick_innsbruck_xdouble_skatewear7

kitschick_innsbruck_xdouble_skatewear9 kitschick_innsbruck_xdouble_skatewear10

Asics + Fake-Fure Look

Derbe Raincoats + Freitag + Asics Look

Leave a comment